Freitag, 3. September 2010

ich weiß nich ob es dir gut geht

Weißt du noch als wir damals auf der Straße lagen
den Kopf in den Sternen und jede Chance vertan war,
von morgens bis abends, wir beide und sonst nur Sorgen und Fragen
um uns die uns nie berührten und unsre Vernunft,
es war ein Leben im heute, nein ein Leben fürs Leben,
keine Sekunde vergeudet,
jeder Moment so erstrebenswert wie sinnlos
doch von jetzt aus gesehen, so unbeschreiblich besonders
und kaum zu verstehn.
Wir ham das Leben getanzt
und unsre Liebe verbraucht
irgendwann sind wir aufgeschlagen und tick tick tick
war das auch zerfickt.
Alles plötzlich so kalt und trist.
Ich wollte deine Hand halten,
doch griff ich jediglich in fallendes Nichts.
Ich dachte, neee,ich falle noch nicht, doch fiel ich und fiel,
viel tiefer ins nichts. Ich dachte, neee ich falle noch nicht,
doch fiel ich und fiel, viel tiefer ins nichts.

1 Kommentar:

likeasmoothie hat gesagt…

ich mag deinen blog:)